Stöbern Sie durch unsere Angebote (11.483 Treffer)

Feinde mit gewissen Vorzügen
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sturmgefühle - Puddingrache - Nahdistanz... Sophia liebt Worte. Für Tobias hat sie auch ein paar übrig: fies, hinterhältig, verabscheuenswert ... Die Liste geht noch ewig weiter. Doch dann geschieht die Katastrophe: Sie soll mit ihm Tango tanzen! Auf Tuchfühlung mit dem Todfeind - aber ist er das wirklich? Amelie Murmanns Liebe zu Jugendromanen begann mit einem Jungen, der überlebte, und festigte sich endgültig mit einem Mädchen, das in Flammen stand. Um diese Liebe mit der Welt zu teilen, eröffnete sie 2010 ihren eigenen Buchblog und begann kurz darauf mit dem Schreiben. Amelie lebt mit ihrer Familie und ihren über vierhundert Büchern in Moers. Wenn sie nicht gerade liest, schreibt oder bloggt, studiert sie Lehramt an der Universität Essen. Ihr Debütroman »Wanderer. Sand der Zeit« ist bei Impress, einem Imprint des Carlsen Verlags, erschienen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.02.2017
Zum Angebot
Schluss mit dem schlechten Gewissen
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das schlechte Gewissen ist eine negative Energie, die stört, quält und nicht schlafen lässt. Woher kommt es, warum nähren wir es immer wieder und warum können wir es nicht ausschalten? Unsere innere Stimme ist gut für uns: Sie macht uns kompatibel: für unsere Familie, unsere Freunde, Kollegen, überhaupt fürs Überleben. Aber Gewissensbisse bringen gar nichts, sagt Gabi Ingrassia. Nutzen wir also die Strategien und Übungen der Autorin, um diese Last aus unserem Leben zu verbannen: mit dem besten Gewissen! Gabi Ingrassia, Dipl.-Psychologin ist Coach und Psychotherapeutin für Menschen in schwierigen Lebenssituationen sowie Trainerin im Bereich Kommunikations-, Verhaltens- und Gesundheitsmanagement. Ihre Spezialität ist die Arbeit mit Klienten im Laufen. Sie lebt und arbeitet in München. www.ingrassia.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.09.2016
Zum Angebot
Ein gewisser Herr Ypsilon - Roman
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte eines schönen Bedauerns: Ein gewisser Herr Ypsilon von Bestsellerautorin Barbara Noack jetzt als eBook bei dotbooks. Eine gemeinsam durchtanzte Nacht - und dieser gewisse Herr Ypsilon geht der Journalistin Maijie nicht mehr aus dem Kopf. Doch so schnell wie sie sich kennengelernt haben, so schnell müssen sie auch wieder Abschied voneinander nehmen. Herr Ypsilon wohnt nicht nur in einer anderen Stadt, auch alle anderen Umstände sprechen gegen ihre Liebe. Über viele Jahre hinweg kreuzen sich ihre Wege und jedes Mal flammen die Gefühle erneut auf - doch ihr Wiedersehen ist nie von langer Dauer ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: Ein gewisser Herr Ypsilon von Bestsellerautorin Barbara Noack . Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Barbara Noack, geboren 1924, hat mit ihren fröhlichen und humorvollen Bestsellern deutsche Unterhaltungsgeschichte geschrieben. In einer Zeit, in der die Männer meist die Alleinverdiener waren, beschritt sie bereits ihren eigenen Weg als berufstätige und alleinerziehende Mutter. Diese Erfahrungen wie auch die Erlebnisse mit ihrem Sohn und dessen Freunden inspirierten sie zu vieler ihrer Geschichten. Ihr erster Roman Die Zürcher Verlobung wurde gleich zweimal verfilmt und besitzt noch heute Kultstatus. Auch die TV-Serien Der Bastian und Drei sind einer zu viel, deren Drehbücher die Autorin verfasste, brachen in Deutschland alle Rekorde und verhalfen Horst Janson und Jutta Speidel zu großer Popularität. Bereits bei dotbooks erschienen: Die Zürcher Verlobung Der Bastian Danziger Liebesgeschichte Drei sind einer zuviel Eine Handvoll Glück Ein Stück vom Leben Brombeerzeit Ein gewisser Herr Ypsilon Jennys Geschichte Der Zwillingsbruder Italienreise - Liebe inbegriffen Valentine heißt man nicht Geliebtes Scheusal Was halten Sie vom Mondschein? So muss es wohl im Paradies gewesen sein ... und flogen achtkantig aus dem Paradies Das kommt davon, wenn man verreist Auf einmal sind sie keine Kinder mehr Flöhe hüten ist leichter Eines Knaben Phantasie hat meistens schwarze Knie Ferien sind schöner

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
Geraubtes Gewissen
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wäre, wenn du keine Erinnerung mehr daran hättest, wer du einmal gewesen bist? Was wäre, wenn dein Bewusstsein für Gut und Böse gelöscht worden wäre? Könnte die Liebe dich retten und dir dein wahres Ich und somit dein Leben zurückgeben? Seit dem letzten Einsatz der verdeckt operierenden Spezialeinheit SGU - Special Gifted Unit - hat sich der Aurenzeichner Miro Dariusz dem Team angeschlossen. Seine Gabe, in den Auren der Lebewesen lesen und sie mit einer Zeichnung verändern zu können, macht ihn zu einem wichtigen Mitglied im Kampf gegen den skrupellosen Wissenschaftler Lester Grey, der menschenverachtende Experimente an den Agenten durchgeführt hat. Doch Grey hat mächtige Kämpfer zu Waffen ausgebildet - die Unberechenbarste davon ist Ria. Während der letzten sieben Jahre manipulierte Grey sie zur perfekten Killerin. Ein gefährlicher Kampf, geführt mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, entbrennt, als sich Ria und Miro als Gegner gegenüberstehen. Doch gegen die leidenschaftliche Anziehung, die zwischen ihnen entflammt, sind beide machtlos. Wird es Miro mit seiner Liebe gelingen, Rias Leben zu retten und sie aus Greys teuflischen Fängen zu befreien? Oder ist die dämonische Seite in Ria so mächtig, dass sie Miro in den dunklen Sog des Verderbens zieht?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 24.01.2017
Zum Angebot
Spätes Gewissen - Kriminalroman
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1960 flüchtete der damals 15-jährige Paul aus der DDR. Nach dem Mauerfall kehrt er nach Kröpelin in Mecklenburg zurück und hofft, dort seinen Jugendfreund Karl wiederzutreffen. Doch Karl ist tot. In ihrem früheren Geheimversteck findet Paul einen Brief, aus dem hervorgeht, dass sein Freund Zeuge eines Mordes wurde. Wurde auch Karl ermordet? Paul setzt alles daran, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Damit bringt er sich selbst in Lebensgefahr, denn der Täter ist ihm immer einen Schritt voraus und tötet alle, die ihm gefährlich werden könnten. Dr. Wolfgang Westphal wurde 1944 in Schwerin/Mecklenburg geboren. Nach einer dramatischen Flucht aus der DDR machte er sein Abitur und studierte anschließend Medizin in Frankfurt, Kiel, Bonn und Münster. Auf verschiedene Stationen als Assistents- beziehungsweise Stationsarzt folgte 1976 die Niederlassung als Allgemeinmediziner. Der Autor hat bislang zwei Thriller und einige Kurzgeschichten veröffentlicht und ist Mitglied im Verein Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V.«.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 17.04.2017
Zum Angebot
Trügerische Gewissheit - Kriminalroman
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bari - eine Leiche wird mit durchschnittener Kehle aufgefunden. Der Fall ist eindeutig: Der junge Mann, der beim Verlassen des Tatorts gesehen wird, wird sofort überführt - er schweigt beharrlich. Doch weder gibt es ein Motiv noch eine Verbindung des Täters mit dem Opfer. Der Zweifel lässt Maresciallo Pietro Fenoglio nach Indizien suchen. Dabei stößt er auf die dunkle Vergangenheit des Opfers, die eine neue komplexe Schuldfrage aufwirft. Eine perfekt komponierte Story à la Sherlock Holmes, mit einem sympathischen Ermittler: melancholisch, musisch, mit Spürsinn. Gianrico Carofiglio, geboren 1961 in Bari, war viele Jahre Antimafia-Staatsanwalt in Bari, 2007 Berater des italienischen Parlaments im Bereich organisierte Kriminalität, 2008-2013 Senator. Autor zahlreicher preisgekrönter Krimis, die in 27 Sprachen übersetzt wurden. Auf Deutsch bei Folio: Carlotto/Carofiglio/De Cataldo: Kokain. Crime Stories (2013).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 24.01.2017
Zum Angebot
Ein gewisser Robel - Roman
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Robel, Mensch und Kraftfahrer, Ehemann und Vater, Freizeitmaurer und Hausbesitzer, Stammgast bei Ria, stellvertretender Brigadier ..., nimmt mitten in der Woche frei, um in einer delikaten Angelegenheit die Ärztin zu konsultieren. Aber kaum hatte unsereins den Fuß vor die Tür gesetzt, da fiel alle Welt über mich her. Da stopften sie mich mit Ihren Problemen voll ... Aber wenn ich etwas wollte! Da kamen sie zu mir mit ihren Geschichten .. Das Buch ist ein Höhepunkt in der Tradition des deutschsprachigen Dorfromans und steckt, wie könnte es bei Nowotny anders sein, voller Geschichten, in denen kräftig, unverblümt, hintergründig und humorvoll von den Freuden und Krisen der Menschen in der Lausitz berichtet wird. Das seit 1976 in mehreren Auflagen erschienene Buch ist heute noch so aktuell wie damals. Joachim Nowotny entstammt einer Arbeiterfamilie. Er absolvierte eine Lehre als Zimmermann und arbeitete in diesem Beruf. 1954 legte er an einer Arbeiter-und-Bauern-Fakultät die Reifeprüfung ab und studierte anschließend bis 1958 Germanistik an der Universität Leipzig. Nach Abschluss des Studiums arbeitete er als Verlagslektor. Seit 1962 lebt er als freier Schriftsteller in Leipzig. Von 1967 bis 1982 wirkte er als Dozent am dortigen Literaturinstitut Johannes R. Becher. Joachim Nowotny ist Verfasser von Erzählungen, Romanen, Hör- und Fernsehspielen. Den Schwerpunkt seines Werkes bilden Kinder- und Jugendbücher; thematisch ist er eng mit seiner Heimatregion, der Lausitz, verbunden. Nowotny behandelte als einer der ersten DDR-Autoren am Beispiel des Lausitzer Braunkohle-Tagebaus Themen wie Landschafts- und Umweltzerstörung. Joachim Nowotny ist seit 1990 Mitglied des Verbands Deutscher Schriftsteller. Auszeichnungen: 1971 Alex-Wedding-Preis, 1977 Heinrich-Mann-Preis 1979 Nationalpreis der DDR (II. Klasse für Kunst und Literatur) 1986 Kunstpreis des FDGB. Bibliografie (Auswahl) Hochwasser im Dorf, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1963 Jagd in Kaupitz, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1964 Hexenfeuer, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1965 Jakob läßt mich sitzen, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1965 Labyrinth ohne Schrecken, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1967 Der Riese im Paradies, Der Kinderbuchverlag, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1969 Sonntag unter Leuten, Mitteldeutscher Verlag, Halle (S.) 1971 Ein gewisser Robel, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1976 Die Gudrunsage, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1976 Ein seltener Fall von Liebe, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1978 Abschiedsdisco, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1981 Letzter Auftritt der Komparsen, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1981 Die Äpfel der Jugend, Aufbau Verlag, Berlin 1983 Ein Lächeln für Zacharias, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1983 Der erfundene Traum und andere Geschichten, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1984 Schäfers Stunde, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1985 Der Popanz, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1986 Wo der Wassermann wohnt, Domowina Verlag, Bautzen 1988 (zusammen mit Gerald Große) Adebar und Kunigunde, Der Kinderbuchverlag, Berlin 1990 Als ich Gundas Löwe war, Faber & Faber, Leipzig 2001

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.06.2015
Zum Angebot
Das Gewissen der Worte
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die fu?nfzehn Essays, die Elias Canetti unter dem so bezeichnenden Titel Das Gewissen der Worte zusammengefasst hat, sind zugleich persönlich und universell: Das Öffentliche und das Private, so Canetti, lassen sich nicht mehr voneinander trennen und durchdringen einander auf fru?her unerhörte Weise. Canetti schreibt hier u?ber Kafka und Konfuzius, u?ber Bu?chner, Tolstoi und Karl Kraus und reflektiert die Entstehung seines Romans Die Blendung und seines philosophischen Hauptwerks Masse und Macht. Elias Canetti wurde 1905 in Rustschuk/Bulgarien geboren und wuchs in Manchester, Zürich, Frankfurt und Wien auf. 1929 promovierte er in Wien zum Dr. rer. nat. 1930/31 erfolgte die Niederschrift seines Romans Die Blendung, der 1935 erschien. 1938 emigrierte Canetti nach London, wo er anthropologische und sozialhistorische Studien zu Masse und Macht (1960) aufnahm. Ab den 1970er Jahren lebte er vorwiegend in der Schweiz und erlangte weiterreichende Berühmtheit mit seinen Theaterstücken, den Aufzeichnungen und den autobiographischen Büchern, darunter Die gerettete Zunge. 1981 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen. 1994 starb er in Zürich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.09.2016
Zum Angebot
Ein gewisses Lächeln
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Und wenn schon. Ich war eine Frau, die einen Mann geliebt hatte. Eine simple Geschichte und kein Grund, sich aufzuspielen.« Dominique studiert ohne rechte Überzeugung und ist wenig enthusiastisch mit ihrem Kommilitonen Bertrand liiert. Das Studentenleben fließt träge und ziellos dahin, bis Dominique Bertrands charmanten, weltläufigen Onkel Luc kennenlernt. Der ist zwar glücklich verheiratet, aber einem Abenteuer nicht abgeneigt, und nach einigem Zögern verbringt Dominique zwei sommerlich heiße Liebeswochen mit ihm an der Riviera, einem Urlaub, von dem Bertrand nichts weiß. Als sie bemerkt, dass sie sich wirklich verliebt hat, ist es bereits zu spät. Ein schöner, junger, zeitloser Liebeskummerroman mit der sinnlichen Melancholie des französischen Existentialismus. Françoise Sagan lebte von 1935 bis 2004. Ihr erster Roman »Bonjour tristesse« erschien 1954 und machte wegen seiner freizu?gigen Liebesszenen Furore und die junge Frau beru?hmt. Über viele Jahre war sie Frankreichs erfolgreichste Autorin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 01.05.2017
Zum Angebot
Die Konten gewisser Herren
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von einem Kumpel aus alten Tagen empfohlen, taucht der Mann bei dem ehrbar gewordenen Gangster Terry Byass auf und bietet eine riesige Summe für eine todsichere Sache; eigentlich nicht mehr als eine kleine Gefälligkeit. Die Sache läuft wie gewünscht. Doch da beginnt Byass ein Techtelmechtel mit Miss Ryan. Sie ist die Tochter eines Kollegen von Inspektor Sam Bawtry - und plötzlich entpuppt sich die kleine Gefälligkeit als sehr verhängnisvoll. Vor allem für den Mann, der um sie bat ... (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) Douglas Enefer wurde 1910 in Birmingham geboren. Nachdem er einige Jahre für lokale und überregionale Zeitungen gearbeitet hatte, veröffentlichte er, teilweise unter den Pseudonymen John Powers, Paul Denver und Dale Bogard, in den 1960er Jahren zwei Serien von Kriminalromanen, die sich um den Detektiv Dale Shand bzw. den Inspektor Sam Bawtry drehten. Daneben arbeitete er auch als Autor für das Fernsehen. Er starb 1987 in seiner Geburtsstadt Birmingham.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot